Startseite

Chronisch herzinsuffiziente Patienten werden vielfach von verschiedenen Leistungserbringern betreut. Eine abgestimmte und kontinuierliche Behandlung ist dabei unabdingbar für eine hochwertige Versorgungsqualität. Durch die Nutzung innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien und Medizintechnik können Informationen zeitnah generiert und distribuiert werden. Ferner ist es wichtig, den Patienten über seine Erkrankung selbst als auch über den Umgang mit der Erkrankung zu informieren, um ein höheres Selbstmanagement und damit ebenfalls eine Verbesserung der Versorgungsqualität zu erreichen.

Weitere Informationen